Die neuen Antragsvordrucke für das automatisierte gerichtliche Mahnverfahren sind am Rand mit dem Fassungsdatum 01.06.2010 und in der Zeile 1 - neben dem Dartumsfeld - mit dem Versionsbuchstaben “C” gekennzeichnet. Alle alten Formulare (Fassungsdatum 01.01.2009, Fassungsbuchstabe “B” und früher) sind inzwischen ungültig.

Die Vordrucke dürfen nur von Antragstellern und Rechtsbeiständen, nicht aber von Rechtsanwälten oder registrierten Inkassodienst-leistern verwendet werden. Für Rechtsanwälte und registrierte Inkassodienstleister besteht seit dem 01.12.2008 die Nutzungsverpflichtung bzgl. des elektronischen Datenaustauschs, also ein Verbot der Vordruckverwendung.

Alternativ kann jeder Antragsteller, jeder Rechtsanwalt und jeder registrierte Inkassodienstleister den Mahnbescheidsantrag über die Internetseite

www.online-mahnantrag.de  

eingeben und als Barcodeausdruck handschriftlich unterschrieben versenden bzw. online signiert (Sie benötigen hierfür eine Signaturkarte und ein geeignetes Kartenlesegerät - vgl. 'Elektronischer Datenaustausch' !) an das Mahngericht übertragen.

Ein Ausdruck der nachstehenden Vordruckmuster zwecks Verwendung zur Antragstellung ist unzulässig und wird von den Mahngerichten keinesfalls anerkannt.

Bitte verwenden Sie nur Originalantragsvordrucke, die Sie im Schreibwaren- oder Vordruckhandel erworben haben oder verwenden Sie lieber gleich den Barcodeantrag ( www.online-mahnantrag.de  ) .

____________________________________________________________________________________________________________

Bezugsquellen für Formulare finden Sie im Bereich Kontakte’ .

____________________________________________________________________________________________________________

Nachstehende Musterabbildungen dürfen nicht ausgedruckt und als Anträge verwendet werden,
da von den Mahngerichten nur Originalanträge akzeptiert werden  !

Abbildung mit freundlicher Genehmigung des Vordruck-Verlags Hans Soldan, www.soldan.de -

Musterabbildungen dürfen nicht ausgedruckt und als Anträge verwendet werden,
da von den Mahngerichten nur Originalanträge akzeptiert werden  !

Musterabbildungen dürfen nicht ausgedruckt und als Anträge verwendet werden,
da von den Mahngerichten nur Originalanträge akzeptiert werden  !


Musterabbildungen dürfen nicht ausgedruckt und als Anträge verwendet werden,
da von den Mahngerichten nur Originalanträge akzeptiert werden  !